Starterbox-Fragen!

Alles was speziell mit dem Platinum u. Platinum-Teilen zu tun hat

Moderator: Webghost

Starterbox-Fragen!

Beitragvon j.c.thomsen am Mo 10. Mai 2010, 17:57

Habe da ein paar Fragen zu Starterboxen, da ich seit Samstag stolzer besitzer des Platinum bin.

1.: Muss der Starterbox-Motor exakt parallel zu dem Modellmotor ausgerichtet sein?
Grund: Habe eine alte Starterbox. Die hat allerdings einen Motor, der im Radius nur ca. 2-3cm kleiner wie das Schwungrad ist. In der Originalen Position also nicht zu bewerkstelligen aber leicht schräg könnte es ja evtl. klappen.

2.: Hat sich schonmal einer diese Startbox zur Revo-Startbox umgebaut?
Grund: Habe die heute bei einem Modelldealer gesehen und die Hat von der Schwungscheibenachse zur Oberseite der Box eine Halterung. Bin mir daher nicht so ganz sicher, ob das klappen wird.

3.: Wenn man sich eine Box für den Revo komplett aus einzelteilen bauen will, welche Teile werden denn benötigt? Hat vielleicht jemand eine Anleitung dazu parat?
Grund: Bleche kann ich selber biegen, kanten, schneiden und nieten. Bloß das Innenleben muss ich denn ja haben.

P.S.: Startboxen von RD und OFNA wollte ich eigentlich vorerst ausschließen aus meiner Auswahl. Wenn jemand was günstig abgeben will, dass sich das Basteln nicht lohnt, dann kann er mich per PN anschreiben. Aber kaufen kann ja schließlich jeder. :grin:

Bin dankbar für jede Antwort. ;)
j.c.thomsen
 


Re: Starterbox-Fragen!

Beitragvon Webghost am Mo 10. Mai 2010, 18:13

Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Starterbox-Fragen!

Beitragvon j.c.thomsen am Mo 10. Mai 2010, 18:30

Das mit der Standard-Startbox kenn ich ja schon.
Nur jetzt speziell zu der Box meine Frage weil die eine Halterung von der Achse des Schwungrads zur oberen Seite der Box hat. Klar kann man da auch was basteln. :grin:
j.c.thomsen
 


Re: Starterbox-Fragen!

Beitragvon Webghost am Mo 10. Mai 2010, 18:34

Hi

Nöö, speziell zu der weiß ich jetzt nix ... hättest ja ne passende Box dazu haben können ;)
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Starterbox-Fragen!

Beitragvon j.c.thomsen am Mo 10. Mai 2010, 19:07

Ja klar... Das schon...
Aber mach ja grad ne Umschulung vom Arbeitsamt aus... Da is das monatliche Budget halt leider ein bisschen enger geschnürt. ;)

Edit:
Hier mal ein Bild von dem Startermotor, den ich noch liegen habe.
111.jpg

Der liegt entweder nach vorn an dem Servo-Shutz oder nach hinten am unteren Querlenker an. Selbst wenn das Rad voll eingefedert ist.
Bin auch am überlegen nur einen Servo zu fahren. Habe noch einen HITEC HS-965MG, auf den ich zurückgreifen kann. Weiss nur nicht, ob der stark genug ist.

Edit:
Ist es ein hoher Kraftverlust, würde man den Motor leicht schräg starten lassen (max 10-15grad)?
Wenn man nur einen Servo fahren will, welche Stallkraft muss man dann erreichen?
Sry, aber konnte noch nicht testen wieviel die Original-Servos im Vergleich zum Hitec machen. :rubber:
j.c.thomsen
 


Re: Starterbox-Fragen!

Beitragvon j.c.thomsen am Di 11. Mai 2010, 19:34

Hab mich entschieden:
An meinem langen Wochenende werde ich aus dem gezeigten Motor und ein paar Holzplatten eine Startbox basteln.
Wenn ich dadurch die Maße für Positionen der Halter habe, werde ich mich an was professionelleres setzen. ;)
Spätestens am Donnerstag abend sollte ich Erfolg haben und Bilder senden. :cool:
j.c.thomsen
 



Zurück zu DER Racer ...

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]